5. Januar 2013

Rezept: Apfel-Chutney mit Rosinen

Jetzt ist das neue Jahr schon wieder fast eine ganze Woche alt! Ich hoffe, Ihr seid alle gut durch die Weihnachtstage und den Jahreswechel gekommen? Und falls Ihr gute Vorsätze gefasst habt, halten sie noch? Ich hab mir für 2013 ein paar Dinge vorgenommen, unter anderem besser fotografieren zu lernen und den Blog nicht nur auf Deutsch, sondern jeweils auch eine kurze Version der Texte auf Englisch zu schreiben. Denn dieses g**gle translate produziert ja echte Katastrophen...

Already one week into 2013! Have you been able to stick to your New Year's resolutions so far? One of mine is to write this blog in english as well as german, since g**gle translate doesn't do a very good job... Since I am not a native speaker, please excuse any mistakes!

Apfel Chutney mit Rosinen, homemade apple chutney

Los geht's mit einem Rezept für selbstgemachtes Apfel-Chutney mit Rosinen. In der Biokiste sind eigentlich fast jede Woche ein paar Äpfel, und da ich oft mit dem Essen nicht hinterherkomme, ist so ein Chutney eine leckere Möglichkeit, den Überschuss haltbar zu machen.

Let's get started with a recipe for homemade apple chutney. It's an easy way to preserve apples if you have more than you can eat.

Ingwer, Chilies und Nelken, ginger, chilies and cloves
Die Zutaten für drei kleine Gläser:
600 g säuerliche Äpfel (ungefähr)
2 Zwiebeln
60 g Rosinen
2 kleine rote Chilis
30 g frischer Ingwer
3 Knoblauchzehen
6 EL brauner Zucker
6 EL Apfel-Balsamico
6 ganze Nelken
Saft einer Zitrone
Salz und Pfeffer

Ingredients (approx. three small jars):
600 g apples
2 small onions
60 g sultanas
2 small red chilies
30 g fresh ginger
3 cloves of garlic
5 tbsp apple vinegar
6 tbsp brown sugar
6 whole cloves
juice of one lemon
salt and pepper


So geht's:
Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln grob, den Knoblauch, die Chilis und den Ingwer fein hacken. Ganz nach Geschmack könnt Ihr natürlich weniger oder mehr Chili oder Rosinen nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

How to:
Wash, peel and cut up apples. Chop the onions, dice garlic, chilies and ginger. You can vary the amount of chilies and sultanas to your liking. Season with salt and pepper.

Geschälte Apfel für Chutney, peeled apples for chutney

Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben, kurz aufkochen und auf kleiner Stufe ungefähr 20 bis 30 Minunten köcheln. Gegebenenfalls etwas Wasser dazugeben.

Place all ingredients in a pot, bring to the boil and let it simmer on low heat for about 20 to 30 minutes. Add a little water if necessary.

Apfelchutney im Topf selbstgemacht, homemade apple chutney


Wenn das Chutney die richtige musige Konstistenz hat, Topf vom Herd nehmen. Nelken herausholen. Chutney in abgekochte Gläser füllen und fest verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren. Das Chutney schmeckt zu vegetarischen Gerichten ebenso wie zu Fleisch oder Käse. Guten Appetit!

When the chutney has turned nice and mushy, remove pot from heat. Take out the cloves. Fill chutney into sterilised jars, close lids as tightly as possible. Keep in the fridge after opening. Serve the chutney with vegetarian dishes, meats or cheese. Enjoy!

Äpfel aus der Biokiste, apples to preserve

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...